Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

10.–11.06.2022 18:00–17:00 Uhr

Wie wollen wir leben?

Ein Wochenende mit Meditation und Kreativität

Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden. 
Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.     Joseph Beuys

Unsere Welt ist im Umbruch; Krisen und Herausforderungen sind an der Tagesordnung. Das alte „höher, schneller, weiter“ hat ausgedient. Und jetzt? Wie wollen wir leben?

Beim freien Schreiben und Malen, in Stille und beim Austausch wollen wir an diesem Wochenende unsere Zukunft „erfinden“. Während wir uns dem jetzigen Moment zuwenden, erfahren wir vielleicht die zeitlose Qualität des göttlichen Urgrunds, in dem wir geborgen und getragen sind. Aus dieser Stille lassen wir Zukunftsimpulse aufsteigen. Wir verbinden uns mit unseren Ressourcen und fragen, welche Werte uns so sehr am Herzen liegen, dass sie unsere Leitsterne für eine zukünftige lebenswerte Welt sein können.

In was für einer Welt wollen wir leben? Wer wollen wir sein und was ist unser Beitrag?

Alle Kurszeiten: Freitag, 10. Juni, 18 – 21 Uhr, Samstag, 11. Juni, 10 – 17 Uhr

Anmeldung bitte bis 7. Juni.

Leitung
Kerstin Döring

Kulturwissenschaftlerin, Autorin, Trainerin für kreatives Schreiben, Ausbildung in spiritueller Therapie, langjährige Erfahrung mit Meditation, Systemische Teamentwicklerin

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 60,00

anmelden

Zur Übersicht