Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

07.12.2019 10:00–17:00 Uhr

Wie soll ich dich empfangen…

Stiller Tag im Advent

Wie soll ich dich empfangen und wie begegne ich dir?              Paul Gerhardt

Maria gilt in der Tradition des Herzensgebetes als die Lehrmeisterin des „immerwährenden Gebetes“. So wie Maria sagt „Mir geschehe, wie du verheißen“, wollen auch wir uns an diesem Tag in diese Grundhaltung des akzeptierenden Empfangens einüben.

Wie werden wir empfänglich für das göttliche Licht und das „heile Land“, das auch in uns geboren bzw. neu erinnert werden möchte? In welcher Weise und Haltung kann sich unser Bewusstsein für das Geheimnis der Advents- und Weihnachtszeit öffnen?

Neben dem Singen spiritueller Lieder, Anregungen zum Thema, dem Betrachten einer Ikone und der Leibarbeit liegt der Schwerpunkt dieses Schweigetages auf der Übung der Meditation im stillen Sitzen.

Anmeldung bitte bis 3. Dezember.

Leitung
Annekatrin Hennenhofer

Religionspädagogin, Leiterin des Projektes Spiritualität, Kontemplationslehrerin Via Cordis ®, Atemtherapeutin des Erfahrbaren Atems nach Ilse Middendorf ®

Stephan Hachtmann

Diakon, Kontemplationslehrer VIA CORDIS®, Seminartätigkeit zu Herzensgebet und Abhängigkeits-erfahrungen / Integraler Spiritualität. Veröffentlichungen: „Berührt vom Klang der Liebe“ und „Weltmehr – Seelentexte für die innere Wandlung“ (Kreuz Verlag)

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 35,00

anmelden

Zur Übersicht