Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

11.–12.11.2022 18:00–17:00 Uhr

Vergänglich und gegenwärtig

Ein Wochenende mit Meditation und Kreativität

In deinem Augenstern kreist die verwirrende Welt, 
ruht das Himmelsherz, jede Minute                  Rose Ausländer

Unser Leben ist seit vielen Monaten von Ungewissheit geprägt. Corona, Klimawandel und ein Krieg in Europa konfrontieren uns permanent mit unserer Vergänglichkeit. 

An diesem Wochenende schöpfen wir Kraft und halten beim Malen und Schreiben inmitten von alltäglichen und einschneidenden Lebensveränderungen inne. Wie können wir die Vergänglichkeit annehmen und so in eine neue Freiheit gelangen? Wie gelingt es, uns angesichts von Chaos und stetigem Wandel dem tiefsten Urgrund anzuvertrauen? 

In Phasen der Stille und beim Austausch üben wir Gegenwärtigkeit ein, um im Auge des Sturms eine verlässliche Konstante zu entdecken.

Der Termin im Überblick: Freitag, 11. November, 18 – 21 Uhr,  Samstag, 12. November, 10 – 17 Uhr

Anmeldung bitte bis 8. November.

Leitung
Kerstin Döring

Kulturwissenschaftlerin, Autorin, Trainerin für kreatives Schreiben, Ausbildung in spiritueller Therapie, langjährige Erfahrung mit Meditation, Systemische Teamentwicklerin

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 70,00

anmelden

Zur Übersicht