Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

14.01.2019 19:00–21:30 Uhr

Phasen auf dem spirituellen Weg

Beginn der Abendreihe mit Meditation, Vortrag und Austausch

Lausche auf deine Seele,
sie offenbart dir deine Wahrheit und hilft dir,
deinen Weg gehen zu können.   Meister Eckhart

Die Übung der Meditation bereichert unser Leben: Wir entdecken die Kraft der Stille, werden achtsamer und lernen mehr und mehr, den gegenwärtigen Moment wertzuschätzen. Gleichzeitig führt der Weg nach innen zur Begegnung mit uns selbst und kann uns dabei mit verdrängten Erfahrungen, Gefühlen und Sehnsüchten konfrontieren.

Diese Selbsterfahrung ist Teil des spirituellen Weges, sowohl christliche Mystiker/innen als auch gegenwärtige Meditationslehrer/innen haben das beschrieben. Dabei verläuft der Weg in bestimmten Phasen, die bei allen ganz ähnlich dargestellt werden.

Im Seminar werden wir diese Phasen vorstellen und in Gesprächen und Meditationsübungen auf unsere eigenen Erfahrungen beziehen.

Weitere Termine: 21. und 28. Januar, jeweils montags, 19 – 21.30 Uhr

Anmeldung bitte bis 11. Januar.

Leitung
Annette Kaufmann-Knopf

Diplom-Pädagogin, Krankengymnastin, Heilpraktikerin, Kursleiterin für Tai Chi, langjährige Erfahrung in Meditation

Marit Salvesen

Religionspädagogin, Weiterbildung in Gestalttherapie und Transpersonaler Psychologie, Schülerin von Pater Willigis Jäger, Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule der Kontemplation

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 50,00

anmelden

Zur Übersicht