Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

14.–16.02.2020 18:30–13:00 Uhr

Geborgen im Klang des Herzens - Einführung in das Herzensgebet

Wochenende mit Übernachtung

Ich will euch ein neues Herz´und einen neuen Geist in euch geben.                 Hesekiel 36,26

An diesem Wochenende stellen wir für neue Interessierte den Übungsweg des Herzensgebetes vor. Diese christliche spirituelle Praxis geschieht mit einem kurzen Satz oder einem Wort (Mantra), das – an den Atem gebunden – die Wahrnehmung für ein aufmerksames Dasein in der Gegenwart sammelt und neue Perspektiven für eine spirituelle Beheimatung öffnen kann.

Ein wichtiger Schritt im Kennenlernen dieser Praxis ist die Annäherung an ein persönliches Herzensgebet. Es ist die Suche nach einem Wort, das unserer tiefsten Sehnsucht entspricht.

Weitere Elemente: Meditation, Körper- und Atemwahrnehmung, spirituelle Impulse und Austauschphasen, Singen spiritueller Lieder, Stille.

Der ganze Termin: Freitag, 14. Februar, 18.30 Uhr bis Sonntag, 16. Februar, 13 Uhr

Anmeldung bitte bis 11. Februar.

Leitung
Stephan Hachtmann

Diakon, Kontemplationslehrer VIA CORDIS®, Seminartätigkeit zu Herzensgebet und Abhängigkeits-erfahrungen / Integraler Spiritualität. Veröffentlichungen: „Berührt vom Klang der Liebe“ und „Weltmehr – Seelentexte für die innere Wandlung“ (Kreuz Verlag)

Ort
Haus am Schüberg
Wulfsdorfer Weg 33, 22949 Ammersbek

U1, Station Hoisbüttel, dann Bus bis Ortsmitte

Kosten
€ 220,00

anmelden

Zur Übersicht