Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

24.01.2020 19:00–21:00 Uhr

Forum Spiritualität: Segenspraxis heute – radikale Umkehr in Verbundenheit

Vortrag und Gespräch

Er schenkt Heilung, Leben und Segen.               Sirach 34,20

Segenspraxis hat in den großen spirituellen Lehren eine lange Tradition. Das wachsende Interesse an Segensworten 
und -handlungen offenbart die Not unserer Zeit: Dort, wo gesellschaftlich wenig Raum für Schmerz und Scheitern bleibt, eröffnet Segen Weite. Dort, wo hochkomplexe Lebenswirklichkeiten und Ohnmachtsgefühle aufeinandertreffen, schenkt uns Segen Ermächtigung und Gestaltungskraft. Dem Mangel an erlebter Verbundenheit steht die Segenskraft gegenüber, die sich in allem was ist, lebensnährend verzweigt.

Doch Segenspraxis hat neben dieser heilsamen Wirkung auch Brisanz: indem sie uns aus Selbstbezogenheit löst und uns zu einem radikalen Perspektivwechsel einlädt.

Anmeldung bitte bis 20. Januar.

Leitung
Giannina Wedde

Seminarleiterin und Einzelbegleitung auf dem christlich-mystischen Weg, Autorin von „In Deiner Weite lass mich Atem holen – Segensworte“ und „Es wächst ein Licht in deinem Fehlen“ (Vier Türme Verlag), geistliche Liedermacherin

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 15,00

anmelden

Zur Übersicht