Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

25.02.2022 19:00–21:00 Uhr

Forum Spiritualität: Mein fliegender Teppich des Geistes. Wie sich aus Kindheitsmomenten  eine lebendige Spiritualität weben lässt

Vortrag und Gespräch

Gott ist uns überhaupt nicht fern, wir leben in ihm. Wir sind mit unserem ganzen Leben und Sein in ihn hinein verwoben.  nach Apostelgeschichte 17.28

„Jeder Mensch ist ein Mystiker!“, postulierte der Psychologe Abraham Maslow. Aber wo liegen die Anfänge? Sind wir alle spirituell von Kindesbeinen an? Ist Spiritualität angeboren, während Religion erlernt wird? Welche Rolle spielt die spirituelle Entwicklungslinie beim „erfolgreichen Altern“? Was ist Selbsttranszendenz, was sind mystische Versenkungszustände?

Ein ressourcenorientierter Ansatz macht klar: Unser innerstes Wesen ging seit frühester Kindheit in Resonanz zum Ganzen und erprobte in kleinen kreativen Schritten seine spirituellen Möglichkeiten. Marion Küstenmacher hat ein wunderbares neues Buch zu diesem Thema geschrieben, unter anderem daraus wird sie an diesem Wochenende schöpfen.

Anmeldung bitte bis 21. Februar.

ACHTUNG: Dies ist eine 2G Veanstaltung (Geimpft und Genesen). 

Leitung
Marion Küstenmacher

Evangelische Theologin, Germanistin, Exerzitienbegleiterin, Autorin vieler Bücher zu Mystik, u.a. Der Purpurtaucher – Vom inneren Wachsen mit Bildern der Mystik (Vier-Türme-Verlag) und auch „Gott 9.0 – Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird“

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 20,00

anmelden

Zur Übersicht