Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

19.11.2018 19:00–21:00 Uhr

Forum Spiritualität: Die Dunkle Nacht – Geistlicher Umgang mit Leere, Trockenheit und Depression

Vortrag und Gespräch

In der spirituellen Tradition des Christentums werden unter dem Begriff der Dunklen Nacht oder der Trockenheit verschiedene Krisenerfahrungen beschrieben.

Dabei handelt es sich nach Überzeugung der geistlichen Autorinnen und Autoren um wachstumsbedingte Krisenphänomene und nicht um „Betriebsunfälle“ des geistlichen Lebens, erst recht nicht um Krankheitsbilder. Menschliches und geistliches Wachstum ist ohne die Erfahrung von Abschied, Loslassen und Verlust nicht möglich.

Erwachsenwerden in der Beziehung zum Göttlichen ist die Herausforderung des spirituellen Lebens und schließt deshalb Krisen nicht aus, sondern ein.

Die Beschreibung dieser Erfahrungen und der spirituelle Umgang mit ihnen soll Thema des Vortrags sein.

Anmeldung bitte bis 14. November.

Leitung
Prof. P. DDr. Michael Plattig O.Carm

Karmelit, Professor für Theologie der Spiritualität an der PTH Münster, Preside des Institutum Carmelitanum
in Rom

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 10,00

anmelden

Zur Übersicht