Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

01.10.2022 10:00–17:00 Uhr

Es werde, wie du gesagt hast …

Ein meditativer Tag mit Maria als Wegweiserin zu zeitgemäßer Spiritualität

Maria hat in der christlichen Heilsgeschichte einen ganz besonderen Platz. Wir begegnen ihr in Bibel und Tradition in vielen starken, faszinierenden Wortbildern und Darstellungen: als Gottesgebärerin, Schmerzensmutter, als Jungfrau, Himmelskönigin, Milchspenderin, als Sitz der Weisheit, Rosa Mystica oder Knotenlöserin. Viele dieser Darstellungen sind nahezu vergessen und einer Engführung der Bedeutung Mariens gewichen.

Wie sprechen diese alten mystischen Bilder heute zu uns?
Welche Aspekte marianischer Spiritualität können wir heute für uns fruchtbar machen?
Was ist die besondere Rolle Marias als Wegweiserin zu zeitgemäßen Gottesbildern und zu spiritueller Entwicklung in unserer Zeit?

Durch Bildmeditation, Stille, Impulse, Austausch und Singen folgen wir den Spuren Marias in Erfahrungsräume zeitgemäßer Spiritualität.
 
Anmeldung bitte bis 27. September.

Leitung
Giannina Wedde

Seminarleiterin und Einzelbegleitung auf dem christlich-mystischen Weg, Autorin von „In Deiner Weite lass mich Atem holen – Segensworte“ und „Es wächst ein Licht in deinem Fehlen“ (Vier Türme Verlag), geistliche Liedermacherin

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 50,00

anmelden

Zur Übersicht