Menu Schliessen

Ihr Suchbegriff

Mobiles Menü ein- und ausbblenden

25.01.2020 10:00–17:00 Uhr

Die verwandelnde Kraft lebendiger Segenspraxis

Ein Tag mit Impulsen, Meditation, Singen und Austausch

Segnet, denn dazu seid ihr berufen.                 1. Petrus 3,9

Segenspraxis hat in den großen spirituellen Lehren eine lange Tradition. In ihr trifft unsere tiefste Sehnsucht auf die Quelle aller Lebenskraft. Segen ist das gute Wort, ist Trost, ist Verheißung, in der immer etwas Uneingelöstes verbleibt.

Segenspraxis lädt uns ein, einen Verwandlungsweg zu beschreiten. Vom Segen Gottes voraussetzungslos beschenkt, lernen wir Loslassen und Empfänglichkeit. Vom Segen Gottes aufgerichtet und ausgesandt, begreifen wir unsere gestaltende Kraft. Wir spüren der entgrenzenden Kraft nach, die darin liegt, Segen anzunehmen, zu verkörpern und weiter zu schenken.

Anmeldung bitte bis 21. Januar.

Leitung
Giannina Wedde

Seminarleiterin und Einzelbegleitung auf dem christlich-mystischen Weg, Autorin von „In Deiner Weite lass mich Atem holen – Segensworte“ und „Es wächst ein Licht in deinem Fehlen“ (Vier Türme Verlag), geistliche Liedermacherin

Ort
Kirchenkreisgebäude
Rockenhof 1, 22359 Hamburg

U1, Station Volksdorf

Kosten
€ 40,00

anmelden

Zur Übersicht